Sommer-Impressionen

Die Sommerferien 2017 neigen sich bald dem Ende zu. Höchste Zeit, hier ein paar Impressionen aus den letzten fünf Wochen zu teilen:

Unsere Jugendarbeit 4u verreiste für ein Weekend nach Freiburg im Breisgau. Sie lernten die Stadt kennen, genossen die gemeinsame Zeit und ja, auch fürs Shoppen war noch Zeit.

Vom 16.-22. Juli betreute unser Jungschar Leitungsteam um die 20 Kinder in Zwischenflüh mit einem abwechslungsreichen Abenteuerprogramm. Das Lagerthema war „Königskinder“ und als Höhepunkte wurden berichtet: Übernachtung im Tipi-Zelt, Klettern durchs Bachbett hinauf, gute Gemeinschaft und ganz viel Spass.

Mitte Sommerferien trafen sich 16 Personen zu einem Gebetsspaziergang an einem lauen Abend im Garten des Salemspitals. Der von den Diaconis-Schwestern liebevoll gestaltete Weg der Stille lud zum Beten und Nachdenken ein.

Am 1. August fand in Aarau der nationale Gebetstag statt. eine Gruppe von drei Personen aus der EFG Bern war mit dabei. Besonders beeindruckend empfanden sie den Aufbruch der ganzen ca. 3000 Beterinnen und Beter zu einem Gebetsmarsch.

In der Woche vom 6. bis zum 11. August besuchte die Jugendgruppe der messianischen Gemeinde Beit Asaph aus Netanja die Schweiz. Zusammen mit Jugendlichen aus der Schweiz übernachteten sie in unseren Gemeinderäumlichkeiten. Geduscht wurde in der von katholischen Schwestern geführten „Villa Maria“ oder für die Jungs in der neuen Wohnung unsere Jugendpastors im Mattenhofquartier. Sie besuchten den Oeschinensee mit einem Oldtimer-Postauto, lauschten Inputs, hielten Worshipzeiten und lernten einander trotz Sprachbarrieren immer besser kennen. Gemeinsam gestalteten sie auch einen Gottesdienst mit Abendmahl in der EFG Bern.

4u Weekend in Freiburg im Breisgau

Jungschilager in Zwischenflüh

Gebetsspaziergang beim Salemspital

Gebetstag am 1. August in Aarau

Gebetstag am 1. August in Aarau

CH-Israel: Eine Jugendgruppe aus Netanja, Israel besucht die Schweiz

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.