Ostergottesdienst 2018

Jesus lebt! Das ist die gute Nachricht von Ostern. In unserem Ostergottesdienst haben wir mit einer Interviewrunde zu Ostern nachgefragt, was verschiedenen Menschen an Ostern wichtig ist. Mit dem folgenden Videoclip stellten wir uns Fragen zur persönlichen Beziehung zu Gott und liessen uns von der deutschen Poetry-Slammerin „Redeemed“ inspirieren:


In der Predigt gings um die Frage, was für ein Jesus auferstanden ist: Ein Zerbrechlicher oder ein Starker? Wir gingen den biblischen Osterberichten entlang und entdeckten, dass ein enorm starker Jesus auferstanden ist. Der schwere Stein, die römischen Soldaten, die Angst der Jünger, die Einschüchterungsversuche der Obrigkeit, Krankheit, Barrieren, Gefahren, Angst: Alles Dinge, die über den Auferstandenen keine Macht mehr hatten. Nach dem Gottesdienst gabs ein besonders reichhaltiges und kreatives Osterbuffet und die Möglichkeit zum „Eiertütsche“.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.