Kindertage 2018

Es war sonnig und sommerlich warm, als die Jungschi und das Cafesito-Team der EFG Bern am 20. und 21. April Kindertage im Monbijoupark angeboten haben. 20 und bis am Ende gegen 50 Kinder haben das Angebot genutzt. Es gab Spielturniere, Fallschirmanimationen, Kinderschminken, Seifenblasen, Gruppenspiele und jeweils eine Geschichte mit der Klangkiste. Am Freitag gings um die Lebensgeschichte von John Newton, dem ehemaligen Sklavenschiff-Kapitän, der sich nach seiner Lebenswende für die Abschaffung der Sklaverei einsetzte und den Text des Liedes „Amazing Grace“ dichtete. Am Samstag stand der Fussballspieler Adhemar im Fokus. Er suchte nach einer verkorksten Jugendzeit Zuflucht im Gebet und erlebte ein grosses Wunder. Mit einem gemeinsamen Grill-Abendessen gingen die Kindertage zu Ende und wir waren sehr happy, dass wir mit unseren EFG Bern Ressourcen der Quartierbevölkerung einen echten Mehrwert bieten konnten.

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.