Gebetsspaziergang beim Salemspital

Am 25. Juli 2018 trafen sich über 20 Personen zum Gebetsspaziergang beim Salemspital. Schwestern der Diaconis-Stiftung haben im wunderschönen Garten des Spitals einen Weg der Stille eingerichtet. Anhand von Impulsen aus dem Psalm 23 beteten wir an diesem warmen Sommerabend für unsere persönlichen Anliegen, für die Regierung der Stadt Bern und für aktuelle EFG Bern-Gemeindeanliegen. Folgend ein paar Impressionen von unserem Gebetsspaziergang.

Bilder: R. Leiczyck und J. Kohli

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.