Gebetsspaziergang, 18. Dezember 2019

Am 18.12.2019 machten wir uns zu 9. auf den Weg durch den Rosengarten. Gemeinsam traten wir im Gebet für unsere Stadt, Menschen die alleine sind, den Päcklikommerz und was uns gerade am Herzen lag, ein. Gebet kann vieles verändern, nutzen wir doch auch heute den Moment und sprechen ein Gebet für Einsame und verlassene Menschen, welche uns in den Sinn kommen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.