Kindertage 2018

Es war sonnig und sommerlich warm, als die Jungschi und das Cafesito-Team der EFG Bern am 20. und 21. April Kindertage im Monbijoupark angeboten haben. 20 und bis am Ende gegen 50 Kinder haben das Angebot genutzt. Es gab Spielturniere, Fallschirmanimationen, Kinderschminken, Seifenblasen, Gruppenspiele und jeweils eine Geschichte mit der Klangkiste. Am Freitag gings um die Lebensgeschichte von John Newton, dem ehemaligen Sklavenschiff-Kapitän, der sich nach seiner Lebenswende für die Abschaffung der Sklaverei einsetzte und den Text des Liedes „Amazing Grace“ dichtete. Am Samstag stand der Fussballspieler Adhemar im Fokus. Er suchte nach einer verkorksten Jugendzeit Zuflucht im Gebet und erlebte ein grosses Wunder. Mit einem gemeinsamen Grill-Abendessen gingen die Kindertage zu Ende und wir waren sehr happy, dass wir mit unseren EFG Bern Ressourcen der Quartierbevölkerung einen echten Mehrwert bieten konnten.

 

Ostergottesdienst 2018

Jesus lebt! Das ist die gute Nachricht von Ostern. In unserem Ostergottesdienst haben wir mit einer Interviewrunde zu Ostern nachgefragt, was verschiedenen Menschen an Ostern wichtig ist. Mit dem folgenden Videoclip stellten wir uns Fragen zur persönlichen Beziehung zu Gott und liessen uns von der deutschen Poetry-Slammerin „Redeemed“ inspirieren:


In der Predigt gings um die Frage, was für ein Jesus auferstanden ist: Ein Zerbrechlicher oder ein Starker? Wir gingen den biblischen Osterberichten entlang und entdeckten, dass ein enorm starker Jesus auferstanden ist. Der schwere Stein, die römischen Soldaten, die Angst der Jünger, die Einschüchterungsversuche der Obrigkeit, Krankheit, Barrieren, Gefahren, Angst: Alles Dinge, die über den Auferstandenen keine Macht mehr hatten. Nach dem Gottesdienst gabs ein besonders reichhaltiges und kreatives Osterbuffet und die Möglichkeit zum „Eiertütsche“.

Gottesdienst mit der Jugendarbeit 4u

Am Sonntag, 25. März 2018 gestaltete unsere Jugendarbeit 4u einen Gottesdienst. In Deutschland findet im Moment ein geistlicher Aufbruch unter jungen Menschen aus der Hip-Hop Kultur statt. Der Gottesdienst startete mit einem Rap aus dieser Szene, der mit Überzeugung zum Glauben an Jesus Christus aufruft (hier klicken fürs Video). Anschliessend bot das 4u Team Einblicke in ihren Alltag mit den jungen Leuten in der Jugendarbeit. Ein kurzes Theater, eine Lobpreiszeit, ein Input von Cédric Brügger und ein Tanz der Gruppe Coherence waren weitere Elemente dieses begeisternden und lebendigen Gottesdienstes.

Männerschneeweekend 2018

Das Wochenende vom 10.-11. März verbrachten um die 17 Männer in Elsigbach zwischen Frutigen und Adelboden. Gemeinsam erlebten wir zwei schöne Tage beim Wintersport. Das Wetter zeigte sich von der abwechslungreichen Seite. Wir hatten Sonne, Nebel, Wind, Schnee und zum Schluss auch noch Regen. Leider hat sich ein Mann bei einem Sturz ein Band am Knie angerissen aber sonst sind wir dankbar für eine gesunde und aufgestellte Truppe. Der kulinarische Höhepunkt war das Fondue am Samstag Abend mit einer Käsemischung aus Bütschel, die als die Beste der Welt gilt.