Taufgottesdienst, 25. August 2019

Letzten Sonntag bestand die Möglichkeit sich taufen zu lassen. Wir starteten mit einem Gottesdienst in den Räumlichkeiten der EFG Bern. In der Predigt ging es um den Kämmerer aus Äthiopien und mündete schliesslich in der Frage: „Was hindert dich daran, dich taufen zu lassen“. Im Vorfeld haben sich vier junge Menschen gemeldet und nach der Predigt kam noch einer dazu. Nach den Zeugnissen fuhren wir nach Belp zur Giesse. Dort tauften wir die fünf auf den Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Als Erinnerung an diesen Tag erhielten alle ein Badetuch. Wir verbrachten danach als Gemeinde die Zeit an der Giesse mit Brätlen und Baden.

Start Jugendarbeit On the Way

Am 17. August starteten wir mit der neuen Jugendarbeit On the Way. Wir treffen uns jeden zweiten Samstag um 18.00 Uhr im Bistro. Die Abende sind gefüllt mit Input, Kleingruppe, Abendessen und viel Zeit miteinander. Das On the Way steht für alle ab der 7. Klasse bis Anfangs Zwanzig offen. Wenn du in diesem Alter bist, dann bist du herzlich willkommen im On the Way. Wir wollen uns gemeinsam auf den Weg machen, Gott und den Nächsten kennenzulernen Mehr Infos findest du auf www.efgbern.ch/on-the-way/.

Damit wir es in Zukunft auch schön gemütlich haben, bauten wir zum Start eine Paletten-Lounge. Nun gibt es einen Grund mehr auch am Sonntag nach dem Gottesdienst ins Bistro zu kommen…;-)

das Bistro in neuem Kleid

Frauenfrühstück, 17. August 2019

Am Samstag, 17. August 2019 trafen sich mehr als 50 Frauen zu einem inspirierenden Morgen. Neben einem vielfältigen Frühstücksbuffet sprach Karin Härry über den Umgang mit Emotionen. Zum Beispiel der Hinweis darauf, die eigenen Bedürfnisse hinter den Gefühlen zu verstehen und von dort her einen angemessenen Umgang damit abzuleiten, wurde als sehr hilfreich empfunden. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt der „Singvögel“, einer Gesangsformation aus Köniz, die extra für diesen Morgen zwei Lieder eingeübt hatte. Danke allen, die zu diesem Morgen auf irgendeine Weise beigetragen haben.

Frauenfrühstück
Frühstücksbuffet
in gemütlicher Atmosphäre

Thema: Gefühlsakrobatik

Run for India

Unser Sponsorenlauf “Run for India” für ein Bildungsprojekt in Indien hat 25 unterschiedliche Läufer/innen zum Mitmachen motiviert. Am 18. August 2019 haben sie bei schönstem Wetter gemeinsam fast 70 Kilometer Strecke zurückgelegt und so einen Gesamtbetrag von 7676.25 CHF erlaufen. 

Merci vielmals euch allen und vor allem den grosszügigen Sponsoren!

Cédric Brügger wird anfang September seine Reise nach Indien antreten und persönlich dafür sorgen, dass die Unterstützung auch am rechten Ort ankommt. Wer im Info-Whatsapp-Chat von Cédric aktuelle News erhalten möchte, meldet sich direkt bei Cédric mit einem SMS unter 079 466 26 27.

Start der Kategorie U13