Gemeindeweekend

Sicht auf den Thunersee

Vom 14.-16. Juni 2019 reisten wir mit einer Gruppe von 40 bis 60 Personen ins Berner Oberland. Wir wohnten im Adonia Ferienheim „Bärgsunne“ oberhalb des Thunersees. Wir beschäftigten uns mit dem Thema Gebet. Zuerst mit den „Perlen des Glaubens“ einer Gebetshilfe als Armband. Dazu produzierten wir in einem Workshop für Jung und Alt verschiedene Gebets-Armbänder aus bunten Perlen. Am Sonntag lernten wir das Apostolische Glaubensbekenntnis auch als Gebetshilfe kennen. Weiter gings für eine Gruppe auf eine Wanderung, andere riskierten den Spaziergang über den Waggelsteg bei Aeschlen und besonders für die Kinder bauten wir eine Wasserrutsche. Wettermässig erlebten wir eine bunte Mischung von Sonne, Regen, Hagel und einem wunderschönen Regenbogen.

Es folgen ein paar Einblicke:

Regenbogen nach dem Hagel

Hagel
Wasserrutschbahn
Blick vom Gwaggelsteg in die Tiefe
Steg bei Aeschlen
Wandergruppe
Chrälleli-Workshop am Freitag Abend

Ein Überblick über die Perlen des Glaubens:

Die Perlen des Glaubens

Konzert mit Toby Meyer

Toby Meyer in der EFG Bern, Mai 2019

An Auffahrt, 31. Mai 2019 besuchte der Musiker Toby Meyer die EFG Bern. Er nahm uns mit auf eine berührende Reise durch seine Lebensgeschichte und teilte mit uns seine Erfahrungen zu den Themen Wertschätzung, Annahme, Erfolg, Zerbruch, Glaube, Hoffnung, Gnade und der grossen Freiheit, die er in Jesus Christus gefunden

Konf am 26. Mai 2019

Wir feierten mit zwei Jugendlichen den Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt. Die beiden besuchten das Konflager der Vereinigung der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinden der Schweiz. In der Storchenegg im Zürcher Oberland verbrachten sie eine spannende und intensive Woche zum Thema „Selber Glauben!“. Im Abschlussgottesdienst moderierten dann unsere beiden Jugendlichen gleich selber durchs Programm und empfingen am Ende einen persönlichen Bibelvers und ein Segensgebet.

Dekoration zum Thema Lebensgarten und Hände
Apéro-Buffet

Parktage 2019

Am 18. und 19. April 2019 haben das Jungschi- und das Cafesitoteam der EFG Bern Spielanimationen für alle im Monbijoupark angeboten. Es gab Ballspiele, Gruppenaktivitäten, Knobelspass, Kreatives, Schminken, Zvieri, Inpus zu Rotation und Karfreitag sowie als besondere Attraktion grosse Plastikbälle zum reinschlüpfen. Mit diesen Bällen liess sich herrlich herumtollen und als besondere Herausforderung in ihnen Fussball spielen. Mit unserem bunten Programm haben wir an beiden Tagen je ca. 30 Kinder angesprochen und ihnen eine gute und lebensfrohe Zeit geschenkt.