Gottesdienst mit Origami-Falten

Der Abendgottesdienst vom 28. Mai 2016 stand ganz im Zeichen des Papier-Faltens. Nach einer generationenübergreifenden Lobpreis-Zeit falteten wir ein Papierschiffchen und hörten dazu den Bibeltext wo Jesus den Sturm auf dem See stillt. Das Abendessen hatte auch mit Falten zu tun: Gemeinsam produzierten und falteten wir Fajitas.

image

Dann leitete Christiane Grimm-Angelrath einen Faltworkshop, den sie mit ihrem persönlichen Lebenszeugnis verband. Die bunt gemischte Gruppe von etwa 30 Personen aus allen Altersgruppen hatte enorme Ausdauer und in den zwei Stunden Workshop entstanden ein Frisbee, ein Würfel und ein Zwirbel.

Liebefeld Open 2016

Mit einem kleinen Team unterstützten wir den Liebefeld Leist und die Jugendarbeit Köniz beim Durchführen des Liebefeld Open am 28.5.2016. Etwas über hundert Kinder nahmen an der Piratenschatzsuche teil. Daneben gab’s ein Traktorenrennen, eine Gumpimatte und verschiedene Spielgelegenheiten. Am Abend dann ein Konzert der Musikgesellschaften Köniz-Wabern und Schliern.

imageimageimage

image

Das Danke-Armband

Letzten Sonntag wurden wir mit „Danke-Armbändern“ beschenkt. Sie sind eine Erinnerung zum Danke-Sagen. Oder wie es ein Kind seinem Schulkameraden erklärte: „Wenn du etwas ganz Schönes erlebst, zum Beispiel wenn die Sonne scheint, dann kannst du „Ich danke Dir!“ sagen.“

Das Armband soll uns an Gottes Geschenke erinnern, so wie wir es im 1. Korintherbrief 4.7 lesen: „Ist nicht alles, was du hast, ein Geschenk Gottes?“

Das Bild ist in der Sonntagschulgruppe der Delfine entstanden:

Danke Armbänder EFG Bern Feb 2016